Bücher - Theologie/Religion

Gottesdienste mit Psalmmeditationen I

Advent bis Pfingsten, Dienst am Wort 115, Dienst am Wort 115, Die Reihe für Gottesdienst und Gemeindearbeit

Mit den Psalmen der Bibel eröffnet von Mering eine Fundgrube, in der angemessene Worte für das Gebet und für einen begründeten Glauben zu finden sind. Lob und Klage, Dank und Niedergeschlagenheit, strahlende Gewissheit und tiefe Verzweiflung - alles kann und darf vor Gott zur Sprache kommen. Dabei liest und meditiert von Mering die Psalmtexte nicht isoliert, sondern im Umfeld der gottesdienstlichen Lesungen, denen sie für die einzelnen Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres als Introitus zugeordnet sind. Auf diese Weise verbinden sich in den Texten die Worte und Bilder der Bibel mit den Sprech- und Denkgewohnheiten unserer Zeit zu einer neuen Einheit.Oft wird beklagt, dass in der langen kirchlichen Tradition vieles allzu selbstverständlich geworden sei und in der Liturgie nur leere Worthülsen daherkommen. In diesen Meditationen wird eine Kraft deutlich, die Neues schafft. Zugleich kann der mit der Bibel Unerfahrene seine Fragen mit den Aussagen des Gottesdienstes in Beziehung bringen.Wer will, kann diese aufrüttelnden Psalmgebete in die Liturgie des Gemeindegottesdienstes einbeziehen und dadurch schon im Eingangsteil einen unüberhörbaren thematischen Akzent setzen. Das Buch bietet aber auch zahlreiche ausgeführte Beispiele, wie sich mit diesen Psalmmeditationen thematische Andachten für vielfältige Anlässe zwischen Advent und Pfingsten gestalten lassen. Thematisch kommt die ganze Vielfalt der Glaubenserfahrungen zur Sprache, vom begeisterten Schöpfungslob bis zur tiefen Ratlosigkeit und Verzweiflung angesichts privater oder öffentlicher Katastrophen.Ein umfangreiches Register erleichtert den Zugang.

Dieser Artikel ist leider vergriffen.
Art.Nr.:u9783525595244
ISBN:978-3-5255-9524-4
Umfang:168 Seiten, kartoniert
Format:15 x 23,4 x 1,3 cm
Autor:Klaus von Mering
Produkt:Bücher
Thema:Theologie/Religion
Seit:23.01.2008