Gottesdienste zum Pfingstfest

Und der Geist Gottes sprang Saul an, Dienst am Wort 151, Dienst am Wort 151, Die Reihe für Gottesdienst und Gemeindearbeit

Eine Besinnung auf das biblische Reden vom Heiligen Geist konfrontiert uns mit einer erstaunlichen Vielfalt und mahnt uns, die Geister zu prüfen (1Joh 4,1). Dem geht Hans-Helmar Auel in diesem Band nach und rückt geläufige und am Rande liegen gelassene Texte in den Mittelpunkt. Wissen wir noch, wes Geistes Kind wir sind und wo wir den Zeitgeist für Gottes Geist ausgeben? In vielen Pfingstpredigten jedenfalls ist vom "neuen Wind" die Rede, von der "Kommunikation des Evangeliums" und von der "Kommunikationsbedürftigkeit der Menschen". Neun namhafte Theologen legen bekannte und weniger bekannte Bibelstellen aus und schaffen damit einen neuen Zugang zu Texten, die oft nicht leicht zu verstehen sind. Hans-Helmar Auel verfasst dazu jeweils eine Predigt und einen möglichen Gottesdienstentwurf. Erstmals sind nach einem Teil der Gottesdienste "Bausteine" mitgegeben. Sie laden dazu ein, die Gottesdienste zu erweitern oder zu variieren.

Dieser Artikel ist leider vergriffen.
Art.Nr.:u9783525630457
ISBN:978-3-5256-3045-7
Umfang:221 Seiten, kartoniert
Format:12,3 x 20,5 cm
Verlag:Vandenhoeck & Ruprecht
Produkt:Bücher
Thema:Theologie/Religion
Lieferbar seit:
Angelegt: