Bücher - Theologie/Religion

Passionsandachten und -gottesdienste

Dienst am Wort 136, Dienst am Wort 136, Die Reihe für Gottesdienst und Gemeindearbeit

Zu den ältesten zusammenhängenden Stücken des Neuen Testamentes gehören die Passionsgeschichten. Mit dem Leiden des Gottessohnes sieht die christliche Gemeinde ihr eigenes Geschick aufs engste verbunden und erkennt in ihm den Ausdruck der unergründlichen Liebe Gottes zu den Menschen, die bis in die Tiefe des Todes hinein reicht. In der Liturgie der Vorfasten- und Passionszeit folgt die Gemeinde diesem Weg Jesu zum Kreuz, erinnert sich der prophetischen Weissagungen und bedenkt zugleich auch die Folgen für das eigene Leben. Dieser Gottesdienstband mit seinen meditativen Texten schließt die Lücke zwischen dem Buch zu Weihnachten und Epiphanias (DaW 119) sowie dem Titel zum Osterkreis (DaW 112).Die einzelnen Texte lassen sich als liturgische Bausteine in Gottesdienst oder Andacht einsetzen, können aber auch der persönlichen Reflexion dienen.

Dieser Artikel ist leider vergriffen.
Art.Nr.:u9783525595428
ISBN:978-3-5255-9542-8
Umfang:192 Seiten, 14 Fotos, kartoniert
Format:12,4 x 20,5 x 1,4 cm
Autor:Werner Milstein
Produkt:Bücher
Thema:Theologie/Religion
Seit:16.02.2011