Bücher - Theologie/Religion

Der Jargon der Betroffenheit

Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt
Verschrobene, gefühlsduselnde Wortbilder reihen sich Sonntag für Sonntag auf den Kanzeln aneinander. Die Kirche scheint sprachlich in den Achtzigern hängengeblieben. Der Kommunikationsprofi Erik Flügge bricht mit Gewohntem und entwickelt Strategien für eine zeitgemäße Sprache, damit Kirche bei den Menschen 'ankommt'. Das Buch ist ein Appell an die Veränderung der Kommunikation in der Kirche und macht Hoffnung, dass es ein mögliches Unterfangen ist.

1Stk. à16,99 €
Art.Nr.:3466-37155
ISBN:978-3-4663-7155-6
Umfang:160 Seiten, Paperback
Autor:Erik Flügge
Verlag:Kösel Verlag
Produkt:Bücher
Thema:Theologie/Religion
Seit:31.08.2016
Versand:4-6 Arbeitstage (Montag bis Freitag)
Ab 30€ Bestellwert versandkostenfrei in DE