Allgemeine Geschäftsbedingungen der Verlag am Birnbach - Bücher direkt GmbH

Für Sie protokolliert - letzte Änderungen:

Dezember 2021: Neue, vereinheitlichte AGB für Online- und Direktvertrieb.

Januar 2021: § 4 – Versandkosten angepasst. GB+CH werden nicht mehr mit EU-Versandkosten berechnet.

  1. Geltungsbereich

    1. Für alle Bestellungen bei Verlag am Birnbach - Bücher direkt GmbH - gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    2. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Verlag am Birnbach - Bücher direkt GmbH (nachfolgend auch „Verlag am Birnbach“ genannt) nicht an, es sei denn, Verlag am Birnbach hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
    3. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführen.
  2. Vertragsschluss

    1. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Bestellbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
    2. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Bestellbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
    3. Vertragspartner ist die Verlag am Birnbach - Bücher direkt GmbH.
    4. Verlag am Birnbach bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.
  3. Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen gemäß §§ 312g, 355 BGB:
    Sie haben als Verbraucher bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
    Verlag am Birnbach - Bücher direkt GmbH
    Dr. Matthias Gülzow, Bergstraße 9, 57612 Birnbach,
    Telefax: 02681-70597
    E-Mail - www.verlagambirnbach.de: service [at] verlagambirnbach. de,
    E-Mail - www.vab-buchversand.de: info[at] vab-buchversand. d e
    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular  verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

    Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

  4. Preise, Preisanpassung, Gefahrenübergang

    1. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten.
    2. Bei Endkunden berechnen wir für den Standardversand innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,00 €. Ab einem Wert von 40,00 € ist der Standardversand innerhalb Deutschlands für Endkunden versandkostenfrei.
    3. Bei Wiederverkäufern/Buchhändlern berechnen wir für den Standardversand innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale von 4,50 € bis 5,80 € für den Standardversand, abhängig von Gewicht und Größe des Paketes. Wiederverkäufer/Buchhändler erhalten keine versandkostenfreien Lieferungen.
      Für den Standardversand innerhalb der EU berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 16,00 €. Für Lieferungen ins sonstige Ausland berechnen wir die jeweils geltenden Postgebühren.
    4. Der Abzug von Skonto bedarf einer gesonderten Vereinbarung (schriftlich oder per E-Mail).
    5. Wir behalten uns das Recht vor, bei Verträgen mit einer vereinbarten Lieferzeit von mehr als 4 Monaten und bei Abonnementverträgen die Preise entsprechend den eingetretenen Kostenänderungen, insbesondere aufgrund von Tarifverträgen, Druck- und Materialpreisänderungen, zu erhöhen oder herabzusetzen. Wir werden dem Kunden eine entsprechende Preisänderung mindestens vier Wochen im Voraus bekannt geben.
    6. Dem Kunden steht bei Verträgen mit einer vereinbarten Lieferzeit von mehr als 4 Monaten bei einer Preiserhöhung um mehr als 5 % ein Rücktrittsrecht, bei Abonnementverträgen bei einer Preiserhöhung um mehr als 5 % p.a. ein Kündigungsrecht zu, jeweils für den Zeitpunkt des Wirksamwerdens dieser Preiserhöhung.
    7. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Lieferung „ab Werk“ vereinbart.
    8. Für die Rücknahme von Verpackungen gelten gesonderte Vereinbarungen.
  5. Lieferung, Selbstlieferungsvorbehalt

    1. Die Lieferzeit beträgt, soweit nicht im Angebot anders angegeben, ca. 1-3 Arbeitstage; bei Produkten aus Fremdverlagen kann die Lieferzeit ca. 4-6 Arbeitstage betragen.
    2. Sofern nicht eine abweichende Lieferadresse angegeben wird, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Verlag am Birnbach an die vom Besteller angegebene Rechnungsadresse.
    3. Wenn das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht, weil wir ohne eigenes Verschulden von unserem Lieferanten nicht beliefert werden, sind wir dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Die eventuell bereits geleisteten Zahlungen des Bestellers werden unverzüglich erstattet. Weitergehende gesetzliche Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt
    4. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, z.B. weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Adresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.
    5. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Lieferverzug auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht; ein Verschulden unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist uns zuzurechnen. Sofern der Lieferverzug auf einer von uns zu vertretenden grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht, ist unsere Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
    6. Wir haften auch dann nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der von uns zu vertretende Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht; in diesem Fall ist aber die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
    7. Im Übrigen haften wir im Falle der Lieferverzugs für jede vollendete Woche Verzug im Rahmen einer pauschalierten Verzugsentschädigung in Höhe von 3 % des Lieferwertes, maximal jedoch 15 % des Lieferwertes.
  6. Mängelhaftung, Kundendienst

    1. Wenn der Kunde Kaufmann ist, setzen Mängelansprüche des Kunden voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.
    2. Bei einem Mangel der Kaufsache erfolgt die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.
    3. Ist eine Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Sache innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ersatzsache an Verlag am Birnbach auf Kosten von Verlag am Birnbach zurückzusenden. Wir behalten uns vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Wertersatz sowie Schadensersatz geltend zu machen.
    4. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadenersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Außer im Falle von Vorsatz ist die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
    5. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen; auch in diesem Falle ist aber die Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
    6. Soweit dem Kunden ein Anspruch auf Ersatz des Schadens statt der Leistung zusteht, ist unsere Haftung auf Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.
    7. Soweit nicht vorstehend etwas Abweichendes ausdrücklich geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen.
    8. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt 12 Monate, gerechnet ab Gefahrenübergang.
    9. Mängelanzeigen / Reklamationen / Rücksendungen sind zu richten an:
      Verlag am Birnbach – Bücher direkt GmbH
      Dr. Matthias Gülzow
      Bergstraße 9
      57612 Birnbach
      Telefax: 02681-70597
      E-Mail – www.verlagambirnbach.de: service [at] verlagambirnbach. de
      E-Mail – www.vab-buchversand.de: info[at] vab-buchversand. d e
  7. Zahlungsbedingungen und Verzug

    1. Die vereinbarte Vergütung ist innerhalb von 21 Tagen ab Lieferung und ordnungsgemäßer Rechnungsstellung zahlbar.
    2. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Verlag am Birnbach berechtigt, die jeweiligen gesetzlichen Verzugszinsen zu fordern.
    3. Falls Verlag am Birnbach ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Verlag am Birnbach berechtigt, diesen geltend zu machen.
  8. Eigentumsvorbehalt

    1. Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Kaufsache durch uns liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Wir sind nach Rücknahme der Kaufsache zu deren Verwertung befugt, der Verwertungserlös ist auf die Verbindlichkeiten des Kunden – abzüglich angemessener Verwertungskosten – anzurechnen.
    2. Der Kunde ist verpflichtet, die Kaufsache pfleglich zu behandeln.
  9. Gewerbliche Schutzrechte

    An Abbildungen, Zeichnungen, Unterlagen und dem Vertragsgegenstand als solchem behalten wir uns Urheberrechte sowie sonstige gewerbliche Schutzrechte uneingeschränkt vor.

  10. Kündigung von Abonnementverträgen

    Die Kündigungsfrist bei Abonnementverträgen mit unbestimmter Laufzeit beträgt für den Kunden drei Monate. Abonnementverträge mit einer Mindestvertragslaufzeit sind für den Kunden mit einer Frist von drei Monaten zum Ende der festen Vertragslaufzeit (maximale Festlaufzeit zwei Jahre) kündbar sowie mit einer Frist von drei Monaten zum Ende jedes weiteren Vertragsjahres.
    Im Übrigen gelten für beide die gesetzlichen Kündigungsregelungen.

  11. Datenschutz

    Hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung auf www.verlagambirnbach.de.

  12. Vertraulichkeit

    Zur Weitergabe von vertraulichen Informationen sind beide nur nach vorheriger ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der anderen Vertragspartei befugt.

  13. Recht, außergerichtliche Streitbeilegung

    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

    Soweit die Vertragspartner Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind, wird als Gerichtsstand Altenkirchen vereinbart.

    Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit.
    Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.
    Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link:
    http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.
    Unsere E-Mail-Adressen:
    www.verlagambirnbach.de: service [at] verlagambirnbach. de
    www.vab-buchversand.de: info[at] vab-buchversand. d e

nach oben