Säkularer Staat - viele Religionen

Religionspolitische Herausforderungen der Gegenwart

Als das Grundgesetz verabschiedet wurde, gehörten mehr als 95 Prozent der Bevölkerung den beiden großen christlichen Kirchen an. Inzwischen schwinden die Bindungskräfte der Kirchen; der Islam in seinen vielen Facetten ist dazugekommen, der kämpferische Atheismus nimmt zu und zugleich leben immer mehr Menschen ohne feste institutionelle religiöse Bindungen.
15 pointiert geschriebene Kapitel beleuchten die religionspolitischen Herausforderungen der Gegenwart, u.a.:
Jogurt ohne Kreuz, Lehrerin mit Kopftuch?
Religiös-weltanschauliche Neutralität als vieldeutige Ordnungsidee;
Von Ambivalenzen geprägt: Der Protestantismus in der deutschen Demokratie;
Religionsbeschimpfungen: Was Gläubige dulden müssen;
Kopftuch, Burka und Burkini - Warum sich westliche Gesellschaften damit auf unterschiedliche Weise schwertun.

1Stk. je14,00 €
Bruttopreise inkl. MwSt.
Art.Nr.:9469-0553
ISBN:9783946905530
Umfang:136 Seiten, gebunden
Gewicht:252 g
Autor:Hans Michael Heinig
Verlag:Kreuz Verlag
Produkt:Bücher
Arbeitsmaterial
Thema:Theologie/Religion
Erschienen:
Lieferbar seit:
Versand:4 - 6 Arbeitstage (Mo - Fr). Ab 60 € Bestellwert versandkostenfrei nach Deutschland
Zur Zeit erheben wir vorübergehend eine Energiekostenpauschale aufgrund der gestiegenen Preise. Unsere Verlagsprodukte bleiben dadurch unverändert günstig.
nach oben
Kreuz Verlag: