Zukunftfähiges Flensburg

Ein Diskussionsbeitrag aus der Perspektive des religionslosen Christentums

Vorwort (Auszug)
Eine Stadt wie Flensburg kann vor dem Kollaps stehen, wenn die Stromversorgung zusammenbricht.
Eine Stadt wie Flensburg ist stark als „Konsumstadt“ konzipiert, womit sie zur imperialen Lebensweise beiträgt. Deswegen gilt für Flensburg besonders, was für Städte allgemein gilt: Nur wenn die Städte die Kraft zur Transformation aufbringen, dann kann diese weltweit gelingen.
Städte machen Politik, sind Initiatoren von Gerechtigkeit in der Gesellschaft.
Das machen sie, indem sie eine Gentrifizierung vermeiden;
soziale Ungleichheiten zum Teil ausgleichen;
öffentliche Räume „für alle“ schaffen und bewahren;
mehr „öffentliche Güter“ produzieren usw.
Die Ausführungen in diesem Büchlein geben dazu für Flensburg Anregungen.

1Stk. je8,00 €
Preise inkl. MwSt.
Art.Nr.:8750-0269-7
ISBN:9783875032697
Umfang:40 Seiten, geheftet
Autor:Roland Mierzwa
Verlag:glaubenssachen
Produkt:Bücher
Thema:Theologie/Religion
Erschienen:
Lieferbar seit:
Versand:4 - 6 Arbeitstage. Ab 60 € Bestellwert versandkostenfrei nach
nach oben
Bücher:  Theologie/Religion